Time to say goodbye!

Liebe 9mal9erinnen und 9mal9er,

 

 

Mit unserer Seite hier wollten wir versuchen, Volleyball mehr ins Gespräch zu bringen und Diskussionen zu entfachen. Es sollte eine Plattform werden, auf der man sich auf vielseitige Weise einbringen kann: Mit Argumenten, mit Ideen, mit Informationen und sogar mit eigenen Artikeln oder Interviews.

 

 

Unser Ziel war es, in maximal einem Jahr eine interaktive Plattform aufzubauen, die von den Wortspenden der Besucher und von den Inhalten engagierter Schreiberlinge leben sollte.

 

 

Leider kam das Projekt an keinem Punkt von selbst in Fahrt und auf jene Ebene, wo wir es uns vorstellten, was wir natürlich sehr bedauern. Es war nie unsere Idee, die Community zu zweit zu unterhalten.

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Leserinnen und Lesern, bei Lucas Schachinger für die Hilfe beim Design und bei all jenen, die uns Texte lieferten und sich einbrachten.

 

 

In Kürze werden wir die Website einstampfen, weil wir uns anderen Projekten widmen wollen.

 

 

Vielleicht schafft es ja bald jemand anderer, die Volleyball-Community mit gutem Content zu beliefern.

 

 

Philipp and Armin OUT

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Johnny (Dienstag, 25 Februar 2020 01:26)

    Liebe neunmalneuner, danke für eure initiative; zum abschied ein ständchen
    https://www.youtube.com/watch?v=nuMOmKTiPI4